Chlaustage

Seit 2018 hat die Chlauszentrale im geschichtsträchtigen Ritterhaus Bubikon ein neues Zuhause. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

2020 – wenn alles etwas anders ist…

Die Covid-Pandemie zwingt auch den Samichlaus zur Vorsicht. Wir setzen aber alles daran, den Kindern von Bubikon und Umgebung ein schönes Chlauserlebnis zu ermöglichen.  

  • Die Samichlausankunft auf der Botzflue und der Wiehnachtsmärt im Ritterhaus können leider nicht stattfinden.
  • Wir machen in diesem Jahr keine Familienbesuche zuhause. Es gibt aber eine ganz besondere Alternative: Das «Samichlausläubeli» im Garten des Ritterhauses.

In einem halboffenen Häuschen werden wir Familien einzeln, nach vorheriger Terminabsprache, empfangen. An der frischen Luft, aber witterungsgeschützt. Besuche laufen dort genauso ab, wie bei Ihnen in der Stube, wir erzählen Geschichten, schauen ins grosse Buch und hören Versli und Liedli.

Es gelten folgende Regeln:
– Wir empfangen nur eine Familie aufs Mal, das heisst Eltern mit eigenen Kindern. Besuche mit mehreren Familien zusammen sind dieses Jahr leider nicht möglich. Bitte verzichten Sie darauf, zusätzliche Erwachsene (insbesondere Grosseltern) zum Termin einzuladen.

– Jede ankommende Familie wird von einem Helfer in einer überdachten Wartezone empfangen, wo Mittel zur Desinfektion der Hände bereitsteht. 

– Beim Läubeli halten wir Abstand, geben keine Hände zur Begrüssung und posieren auch nicht nebeneinander für Fotos. 

– Sie organisieren, wie bis anhin, die feinen Sachen für den Chlaussack. Diese bringen Sie uns vorgängig ins Ritterhaus. Den Sack mit den Gaben gibt Ihnen der Schmutzli geschlossen mit nach Hause

– Oberflächen wie Stühle usw. werden nach jedem Termin gereinigt. Chlaus und Schmutzli wechseln für jeden Besuch die Handschuhe.

– Mit Krankheitssymptomen kann das Läubeli nicht besucht werden, in diesem Fall bieten wir an, den Termin als Videoschaltung (WhatsApp, Threema etc.) durchzuführen

Details zu Ablauf und Organisation erhalten Sie nach der Terminvereinbarung.

 

Auch 2020 kommt der Erlös der Chlausaktion über die Winterhilfe bedürftigen Familien in unseren Einsatzorten zugute.